Hauptmenü  

   

 

 Aktuelles

WOCHENPROGRAMM KW 13-14/2020 - PFARRE Bad Leonfelden 

Es finden bis auf weiters keine Gottesdienste statt, weder Wochentagsgottesdienste noch Sonntagsgottesdienste.

 

WICHITG: Neuer bischöflicher Erlass vom 12.3.2020

Alle Informationen der Katholischen Kirche in Oberösterreich bezüglich Corona-Virus (Covid 19) finden Sie auch unter: https://www.dioezese-linz.at/corona

Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat der Bundeskanzler die Spitzen der anerkannten Kirchen- und Religionsgemeinschaften am Donnerstag, 12.3.2020 zu einer Beratung eingeladen. Seitens der katholischen Kirche hat Kardinal Schönborn als Vorsitzender der österreichischen Bischofkonferenz teilgenommen. Dabei wurden den Kirchenvertretern von Seiten der Regierung die Expertise und aktuellen Erkenntnisse zum Coronavirus vorgelegt.


Aufgrund der jüngsten Situation wurden gemeinsam Maßnahmen vereinbart.

Bischof Manfred Scheuer ordnet daher für die Diözese Linz Folgendes an:

• Versammlungen aller Art (in geschlossenen Räumen und im Freien) bedeuten ein hohes Übertragungsrisiko und sind bis auf weiteres abzusagen.
• Gottesdienste finden daher ab Montag, 16.3.2020 ohne physische Anwesenheit der Gläubigen statt. Doch die Kirche hört nicht auf zu beten und Eucharistie zu feiern. Die Priester sind aufgerufen, die Eucharistie weiterhin für die ihnen anvertrauten Gläubigen und für die Welt zu feiern. Die Gläubigen sind eingeladen, über Medien teilzunehmen (Radio, Fernsehen, Onlinestream ...) und sich im Gebet zuhause anzuschließen.
Obwohl diese Regelung erst mit Montag in Kraft tritt, können Pfarrverantwortliche für die Feier des kommenden Sonntags entscheiden, ob sie diese neue Regelung bereits vorwegnehmen.
• Sämtliche aufschiebbare Feiern (Taufen, Hochzeiten etc.) sind zu verschieben.
• Begräbnisse sollen im kleinsten Rahmen bzw. außerhalb des Kirchenraumes stattfinden. Das Requiem, bzw. andere liturgische Feiern im Zuge des Begräbnisses, sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
• Weitere Versammlungen (Gruppenstunden, Sitzungen, Sakramentenvorbereitungen, Bibelkreise, Gebetsrunden, Exerzitien ...) sind abzusagen. 
• Kirchen sind zum persönlichen Gebet tagsüber offen zu halten.

Diese Anweisungen sind den Gläubigen verpflichtend am kommenden Sonntag im Gottesdienst, bzw. wenn diese bereits abgesagt wurden, durch Aushang im Schaukasten und über die pfarrlichen Medien mitzuteilen.


 

Das Ergebnis der Sammlung zum "Familienfasttag" vom letzten Sonntag beträgt 2.046,62 Eruo. Dazu kommen noch 525 Euro vom "Suppensonntag" Also insgesamt 2571,62 Euro.Ein herzliches Vergelt's Gott allen Spendern.

 

Literaturcafe: Literaturinteressierte und Lesefreudige treffen sich jeden zweiten Donnerstag des Monats in der Bücherei Bad Leonfelden um 19.30 Uhr.

Nächstes Treffen: voraussichtlich am 9.4.2020

   
© Text und Foto - Pfarre Bad Leonfleden; Foto - Hans Filipp; Technische Umsetzung - Peter Fleischanderl