Hauptmenü  

   

fuf 

 

Feuer und Flamme für Jesus

Getauft und gefirmt

  • Das bedeutet, mit Kraft ausgestattet, um sich für die Sache Jesu einzusetzen.
  • Das bedeutet, Begeisterung für ein Leben in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu haben.
  • Das bedeutet, sich gegenseitig im Glauben stärken.
  • Das bedeutet, den Glauben im gemeinsamen Gottesdienst regelmäßig feiern.
  • Das bedeutet, sich einsetzen für Menschen, die Hilfe brauchen.

Im Jahr 2017 haben sich 50 Firmlinge auf die Firmung vorbereitet in mehreren Firmstunden, in pfarrlichen Projekten und besonders auch in einer Spirit-Night unter der Leitung von Petra Burger aus Gramastetten. Gegen Schulschluss gab es auch noch ein Firmlingslager in Langbruck mit einem schönen Gottesdienst am Waldrand bei herrlichem Wetter.

Danke allen, die bei der Firmvorbereitung mitgewirkt haben.

 

Im Jahr 2018 gibt es keine Firmvorbereitung da dass Firmalter auf 14 Jahre in Bad Leonfelden hinaufgesetzt wurde.

 

 

 

   
© Text und Foto - Pfarre Bad Leonfleden; Foto - Hans Filipp; Technische Umsetzung - Peter Fleischanderl